Weinfest in Meißen

28.09.-30.09.2018

Weinfest-Logo

 


 

Weinfest 2017

Auch in diesem Jahr organisiert der Meißner Gewerbeverein im Auftrag der Stadt das größte Volksfest in der Region. Vom 29. September - 01. Oktober 2017 ist es wieder so weit, die Winzer der Region präsentieren ihre neuesten Weine dem Publikum aus nah und fern. Den Termin musste wir in diesem Jahr aufgrund der Bundestagswahl um eine Woche nach hinten verschieben.

 

Schon jetzt laufen die Vorbereitungen dazu auf vollen Touren. Das Weinfest beginnt am Freitag ab 18 Uhr auf den fast 30 Spielorten im Festgelände, das sich vom Hahnemannsplatz bis zum Domplatz und vom Tuchmachertor bis an die Elbe erstreckt. Auf dem Festplatz werden wieder viele Schausteller ihre neuesten Attraktionen vorstellen. Auch in 2017 werden sich die einzelnen Bühnen mit verschiedenen Genres präsentieren, von Rock bis Walzer, von Folk bis Schlager werden alle Musikrichtungen vertreten sein. Neben den großen Bühnen auf den Plätzen und Gassen werden wieder viele Hinterhöfe und Keller eigens für das Weinfest geöffnet. Auf der Bühne am Markt wird das Fest am Freitag um 19 Uhr mit Weinmajestäten, Oberbürgermeistern und Partnerstädten eröffnet, wie in den letzten Jahren natürlich auch mit einem Fass Wein von der Sächsischen Winzergenossenschaft.

 

Einer der Höhepunkte wird auch 2017 der sonntägliche Weinfestumzug sein, über 40 Winzer, Vereine und Unternehmen der Region nehmen mit festlich geschmückten Wagen daran teil. Wie im beim letzten Mal erfolgreich erprobt, soll auch in diesem Jahr der Festumzug von hinten her aufgefädelt werden. Das bedeutet, alle Umzugsteilnehmer stehen in Richtung Innenstadt, aber die ersten, die losmarschieren, stehen in der Schlange ganz hinten. Sie überholen dann links das vor ihnen stehende Bild. Der Umzug fädelt sich dann von dort aus Stück für Stück auf. Am Kalkberg werden sich also die Gruppen aufstellen, die den Umzug abschließen und ein Stück hinter dem Speedwaystadion formieren sich Stadträte, Winzergenossenschaft, Weinmajestäten usw., die den Festumzug dann anführen werden. 3 Moderationsstellen am Bahnhof, am linkselbischen Brückenkopf und in der Gerbergasse sorgen dafür, dass die Umzugsteilnehmer vorgestellt werden. Hier empfiehlt es sich, ein leeres Glas Wein mitzubringen, denn viele Winzer haben eine Kostprobe ihres Könnens mit dabei.

 

Am Sonntagabend beschließt das Weinfest um 20:30 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk an der Elbe. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Da nur begrenzte Parkflächen vorhanden sind, empfehlen wir allen Besuchern, die öffentliche Verkehrsmittel der VVO zu nutzen.

 

 

Weitere Informationen unter www.meissner-weinfest.de bzw. www.facebook.com/weinfest.

 

Anreisetipps der Verkehrsgesellschaft Meißen

Liebe Weinfestbesucher, liebe Fahrgäste,


für Ihre An- und Abreise zum Weinfest empfehlen wir Ihnen:

 

ÖPNV- S-Bahnen verkehren mehrmals täglich direkt ab Dresden Hbf nach Meißen und zurück.

Infos zu Tarif und Fahrplan unter: VVO online

Für Fahrten zum Meißner Weinfest nutzen Sie das reguläre Fahrplanangebot der VGM bzw. die S-Bahn. „Selten-Fahrgäste“ sollten dabei beachten: Auf den Linien 404, 409, 412, 414, 415, 417, 422 und 428 verkehrt am Wochenende Anruf-Linien-Bus (ALB), das heißt, es muss mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt unter der Ruf-Nr. 03521 / 74 16 63 die Fahrt bestellt werden.

 

Autofahrern empfehlen wir, die Parkplätze an der Peripherie der Stadt zu nutzen und mit den Stadtbussen in die Innenstadt weiterzufahren:

 

-Parkplatz Elbecenter Niederauer Str. - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Buschbad
-Parkplatz ICM Ossietzkystraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus
-Parkplatz Kaufland, Schützestraße - weiter mit Stadtbuslinie C in Richtung Krankenhaus

 

Für Ihre Heimfahrten vom Weinfest haben wir unser Angebot erweitert: Die Meißner Stadtverkehrslinien A, B und C werden freitags, samstags und sonntags am Abend bis in die Nacht zusätzlich fahren. Zum bestehenden Nachtbusangebot auf der Linie 411N Meißen - Coswig mit Anschluss an die Straßenbahnlinie 4 nach Dresden wurden weitere Nachtfahrten in die Region am Freitag und Samstag eingerichtet. Die Anruf-Sammel-Taxen (AST) fahren an den Weinfesttagen im Stadtgebiet Meißen zu den gewohnten Zeiten: -> Fr 19.30 Uhr - 1.30 Uhr, Sa/So 17.30 - 1.30 Uhr. Anmeldung mindestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Telefon 03521 / 73 34 41.

 

Insbesondere Weinfestbesucher aus den Meißner Stadtgebieten Plossen und Lercha sowie Winkwitz, Rottewitz, Karpfenschänke und Siebeneichen sollten diese Fahrten nutzen.

 

Um den verstärkten Fahrkartenkauf beim Fahrpersonal zu begegnen, empfehlen wir 4erKarten oder Tageskarten im Vorverkauf zu erwerben.

 

Hier der Link zu den Zusatzfahrten zum Weinfest!

 

Ihre Verkehrsgesellschaft Meißen mbH

www.vg-meissen.de

 

 

Partner des Gewerbevereins Meißen e. V.:

Sparkasse Meißen

www.spkm.de

 

Veranstalter

Stadt Meißen


 

 

Der Gewerbeverein Meißen e. V. dankt für die freundliche Unterstützung:

 

 

 

 

 

Privatbrauerei Schwerter

files/bilder/Ford.jpgAutohaus Schade

Logo Bienenwirtschaft

files/bilder/Duravit1.JPG